Landmais

Aktuell: Mach mit bei der Crowdfunding Kampagne

Hilf mit, im 2017 eine grüne Landmaissorte regional auf 20 Aren (2'000m2) anzubauen und erhalte einen Anteil am Ertrag.

zum Crowdfunding
Landmais.ch hat zum Ziel, die Vielfalt alter und unbekannter Landmaissorten einem breiten Publikum bekannt zu machen. Ein interessierter Landwirt soll Ideen für neue Nischenprodukte erhalten. Den Nahrungsmittelkonsumenten soll die Vielfalt von Maisprodukten und deren mögliche Verwendung in der Küche vorgestellt werden.

Landmais.ch will sich primär der Erhaltung und Weiterentwicklung dieser Sorten widmen. Wir wollen mithelfen, dass solche Sorten in Zukunft wieder vermehrt angebaut und als attraktive Produkte den Konsumenten zur Verfügung gestellt werden.

Kehrsatz: Bewässerung und Maiszünsler

20.06.2017 Philipp Meyer

Da seit längerem kein Regen gefallen ist und die Temperaturen sehr hoch waren, ist der Boden langsam aber sicher so trocken, dass die Maispflanzen nur noch wenig Wasser aufnehmen können. Deshalb haben wir uns gemeinsam entschieden, die 20 Aren in Kehrsatz zu bewässern.

Weiterlesen

Scherli: Hacken

16.06.2017 Philipp Meyer

Im Verlauf des Juni ging ich bereits das letzte Mal im grossen Stil gegen Unkräuter und Ungräser vor. Beim Jäten werden vor allem Unkräuter um die Maispflanzen herum entfernt, da der Mais im aktuellen Stadium besonders empfindlich gegen Unkrautdruck ist.

Weiterlesen

Scherli: Erstes Fazit zur Saat

09.06.2017 Philipp Meyer

Ein erstes Fazit zur Saat in Scherli.

Weiterlesen

Scherli: Jäten

29.05.2017 Philipp Meyer

In etwa 7 Stunden Arbeit habe ich die 500 Quadratmeter grosse Parzelle von Hand gejätet.

Weiterlesen